Lammgewürz

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.

Lammgewürz kaufen: den charakteristischen Eigengeschmack unterstreichen

Lammgewürz kaufen: Das Lammfleisch ist eine altersbedingte Bezeichnung vom Fleisch des Schafes. Dabei werden Lämmer im Alter von maximal 12 Monaten geschlachtet. Das Fleisch von Milchlämmern, die jünger als sechs Monaten sind, ist sehr hell im Vergleich zum Fleisch der Mastlämmer, die ein dunkelrosa Fleisch mit geringem Fettgehalt aufweisen. Des Weiteren wird das Fleisch vom Lamm im 2. Lebensjahr als Jungschaf definiert. Das dunkelrote und marmorierte Hammelfleisch wird von Schafen die höchstens zwei Jahre alt sind gewonnen. Erst ältere Tiere werden tatsächlich als Schafe bezeichnet, die ein stark durchwachsenes, grobes und dunkelrotes Fleisch besitzen. Nicht kastrierte männliche Schafe, also Böcke, weisen einen besonders eigenwilligen Geschmack auf. Das Lammgewürz besteht aus vielen aromatischen Kräutern wie Rosmarin, Thymian, Oregano und Salbei, die aus der mediterranen Küche stammen und den Geschmack von Lamm unterstützten. Heutzutage wird in Deutschland nur noch zwischen Lammfleisch (unter einem Jahr alt) und Schaf unterschieden.

Lammgewürz kaufen – die lange Historie des Schafs

Die Züchtung des Hausschafs fand vor ungefähr 10.000 Jahren im heutigen Anatolien statt. Es entstammt der Familie des Mufflons und ist ein sehr robustes Tier. Sie sind aufgrund ihrer Wolle sehr anpassungsfähig und wurden auch wegen des Fleisches und der Milch domestiziert. Seit ca. 3000 v. Chr. wird das Schaf vor allem für die Pelzproduktion gezüchtet, wodurch viele neue Rassen durch Kreuzung entstanden sind. Dazu zählt zum Beispiel das bekannte Merinolandschaf, die glänzenden Naturhaarfasern finden in Decken und Pullover Verwendung. In Deutschland zählt auch dieses aufgrund der erstklassigen Fleischleistung und schnellen Zunahme zu den meistgezüchteten Nutzschafen. Die Lamm Gewürze passen hervorragend zu allen Fleischschafrassen, auch zu den in Österreich bevorzugten Schwarzköpfigen Schafen, die im 19. Jahrhundert aus der Kreuzung aus englischen und deutschen Schafen hervorgegangen ist. Besonders zartes und durchwachsenes Fleisch wird von den eher anspruchsvollen Suffolk Schafen gewonnen, die seit dem 18. Jahrhundert in England beheimatet sind.

Typische Lamm Gewürze und viele Variationen kaufen

Als Fleisch mit einem tollen und charakteristischen Eigengeschmack, ist das Lammfleisch ideal um starke Aromen zu kombinieren, ohne dass dieser überdeckt wird. Lamm wird in vielen Regionen als Delikatesse gefeiert und harmoniert besonders gut mit den Gewürze Lamm wie Bohnenkraut, Wacholderbeeren und Lorbeerblättern. In der Gewürzmischung für Lamm darf Knoblauch niemals fehlen, bunter Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel heben das Wesen hervor. Mit Zimt, Kümmel und Gewürznelken wird das feine Fleisch veredelt. Mit Salz sollte eher gespart werden, darf jedoch nicht ganz weggelassen werden. In Griechenland, Spanien und Italien wird die Spezialität mit besonders kräftigen Kräutern gewürzt und die Gewürzmischung Lamm perfektioniert. Das Lammfleisch kann so im Ofen, auf dem Grill und in der Pfanne zubereitet werden und das Gewürz für Lamm als Marinade, Rub oder direkt verwendet werden. Exotisch wird das Lammgewürz mit Muskatblüte, Minze, Kokosblütenzucker, Kurkuma und Piment. Eine weitere Kreation ist die Würzung mit Zwiebeln, Schnittlauch, getrocknetem Porree, Pastinaken, Karotten, Dill und Melisse.

Unterschiedliche Schlachtteile für besondere Gerichte

Bei der Schlachtung kann der Metzger viele hervorragende Fleischstücke des Lamms für außergewöhnliche Speisen gewinnen. Zum Beispiel eignet sich das Nackenfleisch zum Schmoren oder als Nackenbraten und wird meist in einem Stück verkauft. Es handelt sich um sehr saftiges und fettiges Fleisch. Das Lammgewürz passt somit auch außergewöhnlich gut in Gulasch, Suppen und Eintöpfen. Brustfleisch wird ebenfalls zum Gulasch verarbeitet oder auch als gefüllte Lammbrust zubereitet. Die Lamm Gewürzmischung wird auch für die Lammschulter genutzt, die als Blatt oder Bug im Handel zu finden ist. Die zarten Fleischstücke sind vor allem als Rollbraten oder Lammbraten köstlich. So passen die Lammbraten Gewürze auch zum Gegrillten Fleisch. Sehr populär sind die Kottelets entweder aus dem vorderen Teil als Stielkottelets mit Rippenenden oder aus dem hinteren Teil, den Lendenkottelets mit Filet. Die Gewürze für Lammkotelett passen ideal zu dem äußerst zarten und saftigen Fleisch. Die mageren Lammkeulen werden meist mit dem Knochen verkauft und wird zusammen mit Lammkeule Gewürze perfekt als Steak oder Fleischspieße gegrillt oder als Gulasch geschmort serviert.

Das Lammgewürz kaufen für die Speisen aus dem Mittelmeerraum

In Nordafrika und dem Nahen Osten ist das Lammfleisch sehr beliebt, da sich in den trockenen Regionen Rinder und Schweine weniger gut halten lassen. So wird zum Beispiel die Gewürze für Lammkeule häufig für einen warmen orientalischen Lammeintopf mit Kichererbsen genutzt, um ein harmonisches und schnelles Gericht zu zaubern. Die Verbindung der Gewürze für Lammfleisch mit Honig ist ebenfalls nicht untypisch und wird vor allem in vielen marokkanischen Gerichten, zum Beispiel der geschmorten Lammschulter verwendet. In Deutschland wird dieses mit den Gewürze für Lammbraten in dunklem Bier geschmort und mit einem kühlen Bier genossen. Die Lammkotelett Gewürze passen ideal zu gebratenen oder im Ofen mit Blechkartoffeln gegarten Lamm-Chops. Interessant ist ebenfalls das Lamm zum traditionellen Ostermenü nicht fehlen darf. Die Gewürze zu Lamm werden im Osterklassiker zum Highlight, welches nicht nur mit einem religiösen Ritual zu tun hat. Die Sitte des Osterlamms entstand aus der Not der harten Frühlingsmonate, in denen die Wintervorräte knapp und die Jungtiere noch nicht ausgewachsen waren.