Weihnachtsgewürze

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.

Weihnachtsgewürze kaufen – mit weihnachtliche Gewürze kommt Festlichkeit auf

Weihnachtsgewürz kaufen: Da das Weihnachtsfest zu den beliebtesten christlichen Festen gehört, ist es kein Wunder, dass es eine Vielzahl Gewürze Weihnachten gibt, deren Aromen mit dieser Zeit in Verbindung gebracht werden. Etwas, das alle Geschmäcker von Weihnachtsgewürz gemeinsam haben, ist ein warmes Aroma, das Behaglichkeit verbreitet. Die Inhalte einer Weihnachtsgewürzmischung passen sowohl zu unterschiedlichem Gebäck wie Stollen, Lebkuchen oder Plätzchen, aber auch zu einigen heißen Getränke wie Punsch, Bowle oder Weihnachtstee, der mit einer ähnlichen Kombination an Gewürzen zubereitet wird. Weihnachtsgewürz hat neben einer warmen Geschmacksnote, die häufig in die Kindheit zurückversetzt, in der Regel auch ein tolles Duftaroma. Nicht selten werden Bestandteile wie Nelken oder Zimtstangen auch als weihnachtliche Dekoration verwendet. Wenn Sie sich also eine besonders besinnliche Zeit wünschen, dürfen Weihnachtsgewürze zum Backen, Abschmecken des Weihnachtsmahls oder Dekorieren nicht fehlen.

Weihnachtsgewürze kaufen: Die beliebtesten Gewürze für Weihnachten

Zu den Ritualen, um sich auf die besinnliche Zeit einzustimmen, gehört neben dem Dekorieren des Hauses oder der Wohnung natürlich auch das Backen. Auch schon in der Adventszeit steigt aus vielen Küchenfenstern der duftige Geruch von Weihnachtsgewürz, denn nichts ist passender, um sich an Gemeinschaft und Teilen zu erinnern, als das Überraschen von Freunden, Familie und Nachbarn mit einer Tüte frisch gebackenen Plätzchen. Wenn Sie Weihnachtsgewürze kaufen, haben Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Aromen, die alle gut miteinander harmonieren. Zu den Pflanzenauszügen mit festlichem Flair gehören unter anderem Zimt, Anis und Gewürznelken. Aber auch Kardamom und Vanille sind beliebte Geschmacksgeber für weihnachtliches Gebäck oder Getränke. Auch Muskatnuss oder Muskatblüte (auch genannt Macisblüte) zählt als Weihnachtsgewürz aufgrund seines leichten nussigen, holzigen Geschmackes. Schließlich sind als Bestandteil weihnachtlicher Gewürzmischungen noch Piment und Ingwer zu nennen.

Weihnachtsgewürz als Mischung kaufen

Viele Menschen assoziieren bestimmte Geschmacksnoten mit einer Jahreszeit oder einem Anlass. Deswegen will nicht Jeder sämtliche Auswahl an Weihnachtsgewürzen im Vorratsschrank haben. Hier ist eine weihnachtliche Gewürzmischung für das Lieblingsrezept ideal, um Platz und Zeit zu sparen. Wenn Sie eine Weihnachtsgewürzmischung kaufen sollten Sie darauf achten, dass die Zutaten aus biologischem Anbau stammen und keine Zusatzstoffe beigefügt sind. Besonders beliebt sind als Mischung Weihnachtsgewürz Zimt und Gewürznelken, aber auch ein fertiges Glühweingewürz, das ideal zu dem leckeren wärmenden Getränk passt. Aber auch Gewürz Weihnachtsgebäck gehört zu den gefragtesten Mischungen und wird daher als Stollengewürz, Lebkuchengewürz oder Spekulatiusgewürz angeboten. Natürlich passen all diese Mischungen auch zu anderem Gebäck wie Plätzchen.

Weihnachtliche Gewürze für herzhafte Gerichte kaufen

Neben allerlei Gebäck wird Weihnachtsgewürz natürlich auch für warme und herzhafte Gerichte eingesetzt. Darunter fallen hauptsächlich Eintöpfe und Fleischgerichte, aber auch einige Gemüserezepte wie zum Beispiel Speisen mit Kohl. Auch für weihnachtliches Brot kann eine Wintergewürzmischung geeignet sein. Sie können natürlich auch Ihre gewohnten Lieblingsgerichte zubereiten und sie nur mit einer leichten Abwandlung der Gewürze an die Winter- und Weihnachtszeit anpassen. Zu Kohl und Fleisch beispielsweise passt das Weihnachtsgewürz Muskat besonders gut, während Anis Fleischgerichte verfeinert. Gerade in der orientalischen Küche werden auch außerhalb der Weihnachtszeit Gewürznelken oder Zimt für deftige Fleischgerichte verwendet für eine warme Geschmacksnote. Kardamom ist in der asiatischen Küche sehr beliebt für Geflügel und Reisgerichte und wird zum Beispiel in vielen Currymischungen verwendet. Auch Koriander Weihnachtsgewürz harmoniert gut mit Kohlgerichten und Bratensoßen, wird aber auch für Lebkuchen eingesetzt.

Das passende Weihnachtsgewürz für wärmende Getränke

Kalte und graue Wintertage werden deutlich bekömmlicher, wenn man sie sich mit einem leckeren Punsch oder anderen Weihnachtsgetränk versüßt. Punschgetränke kann man mit oder ohne Alkohol zubereiten und sie erhalten durch Stangenzimt, Orangenschalen und Sternanis ihre würzige Note. Auch Nelken und Ingwer werden verwendet, um dem Getränk ein weihnachtliches Aroma zu verleihen. Für alkoholfreien Punsch kann neben fertigen Punschmischungen auch Saft  oder Rooibostee mit zum Beispiel Orangenaroma verwendet werden. Haben Sie schon einmal von weißem Glühwein mit Weihnachtsgewürz gehört? Diese Alternative zu dem üblicherweise roten Getränk hat einen etwas frischeren Geschmack und wird mit einer Grundlage von Weißwein oder Apfelsaft in der alkoholfreien Variante hergestellt.  Verfeinert wird der Weihnachtsgenuss mit Orangenschalen, Zimtblüten, Piment und Nelken. Auch Sternanis, Kardamomsaat und Vanille geben einen winterlichen aber trotzdem etwas milderen Geschmack.

Gewürz für Weihnachtsgebäck wie aus der Kindheit

Weihnachtsplätzchen Gewürze können Sie im Gewürzhandel kaufen oder aber selbst Ihre Lieblingsmischung zusammenstellen. Für ein Glas von 50-60 g Weihnachtsgewürz benötigen Sie drei Zimtstangen und 20 schwarze Kardamomkapseln, genauso wie jeweils einen Esslöffel Nelken, Pimentkörner, Macisblüten und gemahlenen Ingwer. Zunächst müssen die Kardamomkapseln und Zimtstangen grob mit einem Mörser zerstoßen werden, bevor die Weihnachtsgebäck Gewürze mit den restlichen Zutaten in einer kleinen Pfanne kurz angerostet werden. So erhält die Mischung einen besonders warmen und aromatischen Geschmack. Danach wird das Weihnachtsgewürz in einer Mühle fein gemahlen und kann in einem kleinen Gläschen aufbewahrt werden. Auch als Geschenk ist die hauseigene Mischung natürlich gut geeignet und kann in der Vorweihnachtszeit anderen Backbegeisterten eine Freude machen.