Kardamom

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Kardamom Gewürz kaufen – auch gemahlen

Kardamom Gewürz kaufen: Kardamom bestellen oder kaufen bedeutet auch, sich von der Herkunft des Gewürzes inspirieren zu lassen. Auch wenn es optisch nicht so wirkt, Kardamom gehört per Definition zu den Ingwergewächsen. Das Gewürz Kardamom stammt ursprünglich aus Indien, wo es auch „Königin der Gewürze“ genannt wird. Auch heute wird Kardamom in Indien und vielen anderen tropischen Ländern angebaut. Vor etwa 2.000 Jahren brachten römische Eroberer das Gewürz Kardamom zu uns nach Europa. Kardamom gilt als eines der teuersten Gewürzen der Welt, da die Fruchtkapseln üblicherweise mit der Hand gepflückt werden. Der kurze Zeitraum, in dem die Ernte des Kardamom passiert, ist in dem Zeitpunkt, bevor die Kapseln aufspringen und sich die Samen verteilen. Geerntet werden die sogenannten Fruchtkapseln der tropischen Pflanze kurz bevor sie aufspringen. Als klassisches Gewürz werden die kleinen Samenkörner des Kardamoms verwendet, die sich in den Kapseln der Pflanze befinden.

Hochwertigen Kardamom kaufen und in vielen Lebensbereichen einsetzen

Viele Menschen stellen sich die Frage, warum sie ihren Gewürz-Bestand Zuhause über Salz und Pfeffer hinaus erweitern sollten. Doch ein beispielswiese Kardamom Gewürz kaufen lohnt sich für nahezu jeden Haushalt, da es in vielen Gerichten und Speisen einen Einsatz finden kann, was einigen Menschen garnicht so bewusst zu sein scheint. Die meistens grünen oder schwarzen Kapseln können auch in Pulverform erworben werden und können mehr, als nur in der Weihnachtszeit Lebkuchen und Spekulatius ideal abzurunden. Wer sich einmal ein bisschen mehr mit dem Gewürz Kardamom beschäftigt, erkennt den Mehrwert der möglichen Einsatzgebiete auch in Bereichen abseits von winterlichem Gebäck oder Tees.

Kardamompulver kaufen in verschiedenen Qualitäten und den feinen Geschmack entdecken

Geschmacklich erinnert der in zahlreichen Qualitäten und auch Preisklassen erhältliche Kardamom an Eukalyptus, Minze und auch Menthol und kombiniert zusätzlich dazu leicht scharfe, süßliche und auch teilweise fruchtige geschmackliche Bestandteile. Kardamom vereint viele Geschmacksnoten, die dem Gewürz seinen unvergleichlichen und charakteristischen Geschmack verleiht. Ein Kardamom Bestellen ist nicht nur für Menschen, die ihre Winter Backwaren verfeinern möchten, interessant, sondern auch für jeden, der gern internationale Gerichte zubereitet. So lässt sich Kardamom perfekt auch in Curry-Gerichten, arabischem Kaffee, Brot-Arten oder auch persischen Speisen verwenden. Das Gewürz rundet ebenso gut verschiedenste Fleischgerichten ab, so etwa Roastbeef, Steaks, Schweinebraten, Lamm-, oder Kalbfleisch. Die möglichen Einsatzgebiete des Kardamom Gewürz sind vielfältig und kommen häufiger vor, als man möglicherweise vermuten würde.

Kardamom Gewürz kaufen und in zahlreichen Speisen einsetzen

Ob man als Kunde schwarzen oder grünen Kardamom kaufen sollte, hängt davon ab, welche Arten von Speisen und Getränken man damit verfeinern möchte.  Da der schwarze Kardamom tendenziell eher geschmacksintensiver und etwas schärfer ist, eignet er sich vor allem für Pasta- oder Fleisch-, bzw. Fischgerichte. Der mildere und geschmacklich schwächere grüne Kardamom kann besonders zum Verfeinern von Getränken oder Backwaren eingesetzt werden. Prinzipiell empfiehlt es sich, sich mit den zahlreichen Arten und Mahlgraden des Gewürzes auseinander zu setzen, und daraufhin die Kardamomsaat kaufen zu können. Eine kleine Auswahl des Kardamoms für die eigene Küche lohnt sich, um die verschiedenen Intensitäten des Gewürzes für sich einsetzen zu können.

Kardamom kaufen und diese positiven Nebenwirkungen erfahren

Neben dem süßlichen und würzigen Geschmack, der viele an winterliche Tage erinnert, werden dem Gewürz Kardamom auch einige positive Effekte auf den Körper und Geist nachgesagt. Eine entspannende und sogar entkrampfende Wirkung von Kardamom wurde durch Tierversuche bereits vor einigen Jahrzehnten ermittelt, was auch auf den Menschen einen entspannenden Effekt haben kann. Erwärmt in beispielsweise einem Getränk mit Milch oder als Tee, wird Kardamom wird auch in seinem Ursprungsland Indien aus Tradition zur Vorbeugung von Erkältungsbeschwerden angewendet und ebenso bei Atemwegserkrankungen. Zurückgeführt wird die Wirkung des Kardamoms unter anderem auf den hohen Bestanteil von ätherischen Ölen, die das Gewürz innehat, sowie den wärmenden Effekt, den Kardamom auf den Körper haben kann.

Für diese Speisen lohnt sich das Kardamom besonders

Das Gewürz Kardamom ist sehr vielseitig einsetzbar, auch, da es einigen Arten, als Pulver, Saat oder Kapsel erwerbbar ist. Außerdem eignet es sich sowohl für süße Speisen und Getränke, aber auch ebenso gut für herzhafte. Aus diesem Grund steht Kardamom oft nicht nur allein um Gewürzregal vieler Menschen, sondern ist ebenso häufig Bestanteil von Gewürzmischungen, etwa für Currygerichte oder Garam Masala. Klassischerweise und wohl am Bekanntesten ist das Kardamom Gewürz als Wintergewürz, zur Abrundung von Spekulatius und auch Getränken, aufgrund seiner wärmenden und manchmal auch leicht scharfen Wirkung. Weniger bekannt, aber auch sehr schmackhaft ist der Einsatz des Kardamom in Speisen mit Obst, so etwa Kompott. Besonders harmonisch passt das Kardamom Gewürz zu Äpfeln, Birnen und Zitrusfrüchten. Kardamom kaufen kann sich ebenfalls für herzhafte Gerichte lohnen. So lassen sich Fleisch und Fisch damit genauso gut verfeinern wie etwa Gemüsepfannen.