Produkt: Gurkengewürz

Angebot!

Gurkengewürz

Kategorien:

5.25  4.56 
Tax Free - 4.49  3.90 

Shipping Time in 1-3 working days at your door.
Kategorien:

Nicht vorrätig

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Gurkengewürz“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gurkengewürz kaufen für lecker eingelegtes Gemüse

Für das Haltbarmachen von Lebensmitteln gibt es diverse Methoden. Dazu gehören neben dem Konservieren durch Salz, Zucker, Dehydrierung und Einfrieren auch die Zugabe von Essig. So werden vor allem herzhaftes Gemüse wie Paprika, Bohnen und natürlich Gurken eingelegt. Gurkengewürze geben der Mischung einen eigenen Geschmack. Wenn Sie Gurkengewürz kaufen können Sie also Ihre eigenen Essig-Gurken einlegen und genau so andere Gemüse für die Vorratshaltung konservieren. Das ist besonders praktisch, wenn Sie zum Beispiel Gemüse preiswert in größeren Mengen kaufen oder selbst anbauen. Dann können Sie durch Gurkengewürz und einer Essigmischung die frischen Lebensmittel selbst in Gläser einlegen und über eine längere Zeit hinweg verzehren. Das ist besonders praktisch, um Geld zu sparen und um selbst über die zugegebenen Inhaltsstoffe und Gewürze Ihrer eingelegten Gemüse zu entscheiden.

So setzt sich klassisches Gurkengewürz zusammen

Die leckere Gewürzmischung können Sie in gut sortierten Supermärkten genauso wie im Online-Handel oder in spezialisierten Gewürzshops erwerben. Gerade bei Letzterem haben sie eventuell auch die Auswahl, das Gewürz in Bioqualität zu beziehen. Alternativ können Sie sich auch im Bioladen oder Reformhaus informieren. Gurkengewürz beinhaltet mehrere klassische Küchen-Gewürze genauso wie getrocknete Kräuter, die ein charakteristisches Aroma geben. Ein wichtiger Bestandteil für den intensiven Geschmack sind Senfkörner, Dill und Koriander. Ingwer, Meerrettich und Pfeffer sorgen für die nötige Schärfe. Schließlich wird die Mischung üblicherweise mit Lorbeerblättern, Piment und Nelken abgerundet, um einen vollen Geschmack zu ergeben. Gelegentlich ist ebenfalls ein wenig getrocknete Chilischote enthalten oder Fenchelsamen. Auch komplexe Mischungen mit mehreren Sorten an Pfeffer und Senfkörnern sind beliebt. Selbst Paprikapulver und Wacholderbeeren finden sich in einigen Gurkengewürz Mischungen.

Anleitung für das Einlegen mit Gurken Gewürz

Wenn Sie mit Gurkengewürz Gemüse einlegen, haben Sie das ganze Jahr über einen leckeren und gesunden Snack zur Hand, der der ganzen Familie schmeckt. Hierfür benötigen Sie 1 kg Einlegegurken, genauso wie eine Zwiebel, einen Bund Dill und 1 l Wasser. Dieser wird mit 500 ml Tafel Essig oder Weißwein-Essig vermischt. Die Zwiebeln werden genau wie der Bund Dill gehackt und mit zwei Esslöffeln Salz und Gurkengewürz Mischung vermengt. Sie können problemlos gespülte Gläser zum Beispiel von zuvor eingelegten Gemüsen oder Pastasaucen verwenden. Sie sollten lediglich hoch genug sein, sodass die Gurken stehend hineinpassen. Die Gläser sollten außerdem mit kochendem Wasser desinfiziert werden, damit sich nicht über die Lagerzeit Keime vermehren können. Wasser, Essig und Salz werden zum Kochen gebracht und auf die mit den restlichen Zutaten gefüllten Gläser gegossen.

Gurkengewürz kaufen: Gemüse selbst anbauen und mit Gewürzmischung einlegen

Für Hobbygärtner und sparsame Liebhaber von frischem Bio-Gemüse ist der Anbau auf dem Balkon ein interessanter Zeitvertreib. Besonders die Gurken, die sich ideal zum Einlegen mit Gurkengewürz eignen, gehören zu den leichtesten Gemüsesorten, um sie als Anfänger selbst anzubauen. So kann es auch schnell vorkommen, dass Sie mehr reife Gurken ernten, als direkt verzehrt werden können. Wenn Sie keinen Garten zur Verfügung haben, konzentrieren Sie sich am besten auf Gemüsesorten, die problemlos auf dem Balkon gedeihen können. Dazu gehören neben Einlegegurken auch Karotten, Tomaten und Zucchini. Wenn Sie diese Gemüse mit Essig und Gurkengewürz einlegen, lassen Sie die Mischung vor dem Verzehr mindestens zwei oder idealerweise vier Wochen lang ziehen, sodass das Gemüse die Gewürze aufnehmen kann.

Lebensmittel konservieren früher und heute

Das Einlegen in Essig ist deswegen so beliebt, weil mit einem einfachen Hausmitteln diverse Lebensmittel haltbar gemacht werden können und nach den dem Entnehmen auch äußerst schmackhaft sind. Neben Gurken eignet sich zum Beispiel auch Zwiebeln für das Einlegen in Essig und Gurkengewürz. Durch die hohe Säurekonzentration können Bakterien sich auch über einen langen Zeitraum nicht vermehren, solange das  Glas verschlossen bleibt. Trotzdem ist die Lagerung an einem kühlen dunklen Ort, wie im Keller oder in der Vorratskammer ideal. Während heute auch moderne Konservierungsmethoden wie das Tiefgefrieren, die Konservendosen und synthetische Konservierungsmittel verwendet werden, wurde früher ausschließlich auf natürliche Methoden zurückgegriffen. Dazu gehört neben dem einlegen in Essig und Gurkengewürz auch die Haltbarmachung durch Öl, Salz und Zucker. Obst wie Rosinen oder Feigen wurden außerdem getrocknet oder gedörrt.

Kreative Verwendung von Gurkengewürz

Wenn Sie schon häufiger Gemüse in Essig konserviert haben und nach weiteren Tipps und Tricks suchen, lesen Sie hier weiter. Werden Gurken nicht ausschließlich zur Haltbarmachung in Essig einlegt, sondern vor allem auch für den leckeren pikanten Geschmack, können Sie anstatt ganzer Gurken diese auch in Scheiben geschnitten einlegen. So zieht das Gurkengewürz bereits innerhalb von 2-3 Tagen durch und Sie können das leckere Gemüse bereits genießen. Andernfalls können Sie das eingelegte Gemüse bei guten Lagerbedingungen auch bis zur nächsten Erntesaison aufbewahren. Gurkengewürz ist allerdings nicht nur zum Einlegen geeignet, sondern auch zum Abschmecken frischer Salate oder Gemüsegerichte. Natürlich passt die Mischung insbesondere zu Gurken-Salat, aber auch zum Beispiel zu Nudelsalat mit Tomaten und Mais. Probieren Sie einfach aus, in welchen Kombinationen die Mischung Ihnen am besten schmeckt und bleiben Sie experimentierfreudig.