Jalapeño

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Jalapeno Pulver kaufen um den Gerichten den letzten Schliff zu verleihen

Bevor ich genauer auf das Jalapeno als Gewürz eingehe, möchte ich die allgemeine Frage beantworten: „Was sind Jalapenos überhaupt?“ Die Jalapeno, eine Zuchtform des Spanischen Pfeffers, zählt als mittelgroße Paprikasorte, die im Geschmack als scharf wahrgenommen wird. Den Namen erhielt sie durch die mexikanische Stadt Jalapa. Jalapeno Pflanzen können bis zu 1,50 Meter hoch werden und werden durch ihre weißen Blüten gekennzeichnet. Die Frucht ist meistens 8 cm lang und 2 cm dick, wobei die unreife Frucht meist noch grün ist. Wenn die Jalapenos dann reif werden, verfärben sie sich rot. Interessanterweise sind Jalapenos auch im unreifen Zustand schon sehr aromatisch und können für verschiedene Gerichte verwendet werden. Gerade in der mexikanischen Küche werden grüne Jalapenos häufig verwendet. Der Jalapeno Geschmack kann auch eine leichte Süße aufweisen und hat keinerlei Bitterstoffe.

Rotes Jalapeno Pulver (Chili) sollte trocken und kühl gelagert werden und passt zu Pizza und Gemüse

Man kann Jalapeno Chili bei vielen Gerichten verwenden, die zum Beispiel eher auf ein bisschen mehr Schärfe ausgelegt sind, wie Tex-Mex und mexikanische Gerichte. Wenn Sie Jalapeno Pulver kaufen, sollten Sie die Dose kühl, trocken und dunkel lagern, damit das Gewürz nicht an Aroma verliert. Da Jalapenos traditionell grün geerntet werden, ist auch grünes Jalapeno Pulver auf dem Markt erhältlich. Mehr verbreitet ist jedoch das rote Jalapeno Pulver, mit einem Schärfegrad von 8.000 Scoville, da es einen noch intensiveren Geschmack hat. Das Aroma ist auch leicht süßlich und kann bei vielen Gerichten verwendet werden. Besonders gut harmoniert das mexikanische Gewürz zu Tomaten und geschmolzenem Käse. Also gerade bei mit Käse überbackenen Gerichten eignet sich das Chili Jalapeno hervorragend. Doch egal, ob Sie gerne Pasta, Pizza, Fleisch oder Gemüse essen – Das mittelscharfe Jalapeno Chili ist immer eine passende Wahl.

Chiptoles sind geräucherte Jalapeños, die dem Gericht eine rauchige Note verleihen

Was ist Chipotle? Chipotles sind geräucherte rote Jalapenos, die oft eingelegt werden und sich hervorragend als Pulver eignen und in viele Soßen integriert werden. Die Schoten haben sehr viel Fruchtfleisch, welches durch Trocknen konserviert werden kann. Damit sie länger haltbar bleiben, räuchert man sie. Chipotles kann man zum Würzen von verschiedenen Speisen verwenden, um dem Gericht neben einer gewissen Schärfe auch eine rauchige Note zu verleihen. Diese Geschmackskombination wird häufig bei Tex Mex Gerichten eingesetzt. Chipotles sind entweder in getrockneter Form oder in Pulerform erhältlich. Gerade Saucen, Fleische oder Gemüse lassen sich sehr gut mit Chipotle verfeinern. Wenn man ganze Schoten kauft, sollte man diese vor dem Kochen in Wasser aufquellen, damit man sie leichter aufschneiden kann. Beim Aufschneiden der Schoten und auch beim späteren Würzen sollte man vorsichtig sein, da diese Chilis sehr scharf sind und man sie schnell überdosieren kann.

Jalapeño Pulver kaufen – in Scheiben geschnittene Jalapenos eignen sich hervorragend für Burger

Jalapeno Chili gilt als einer der beliebtesten Chilis, die auch in Deutschland immer bekannter wird. Das Besondere an Jalapenos ist, dass sie sehr kräftig sind im Geschmack, aber dennoch eine angenehmen Schärfe hat, die sich auch für Menschen eignet, die scharfes Essen nicht gewöhnt sind. Wenn man Jalapenos kaufen möchte, kann man auch zu den eingelegten „Sliced Jalapenos“ im Glas greifen, die schon in Scheiben geschnitten sind. Diese eignen sich sehr gut, um den Geschmack eines Burgers abzurunden. Jalapenos können auch als Vorspeise verwendet werden, indem das Innenleben der Jalapenos herausgenommen wird und dann mit Käse gefüllt und gebacken wird. Da Jalapenos eine sehr robuste Konsistenz haben, kann man sie auch sehr gut einfrieren oder in Essig einlegen, um sie länger haltbar zu machen. Wenn man sie frisch kauft, kann man sie sehr gut in Salsas und Salaten ergänzen, zum Beispiel in einem Tomatensalat mit Mozzarella, oder auch um Nachos mit geschmolzenen Käse zu würzen.

Jalapenos kaufen – In Mexiko wird die Qualität der Jalapenos durch Streifen auf den Schoten bewertet

Die oben erwähnten Chipotles werden in Mexiko über einem bestimmten Holz geräuchert, wodurch sie ein leckeres rauchiges Aroma bekommen. In Mexiko isst man frische Jalapenos nur grün, also bevor sie richtig reif sind. Wenn Jalapenos richtig ausgewachsen sind, zeichnen sich Streifen auf dem Gemüse ab, was in Mexiko als Qualitätsmerkmal gilt. Jalapenos wachsen am besten in warmen Gebieten, so wie die meisten Chilis. Allerdings können sie bei zu starker Sonneneinstrahlung zu dunkel werden, wodurch sie an Aroma verlieren können. Zusammenfassend kann man sagen, dass Jalapeno Pulver ein Muss ist, für alle Liebhaber von mexikanischen Speisen. Auch wer es nicht gerne scharf mag, kann mit einer geringen Würzung von Jalapeno Pulver oder Chipotles ein leckeres, aromatisches Gericht kreieren.