Koriander

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Echter Koriander, gemahlen Koriander Gewürz, als Pflanze oder Koriandersamen

Beim Koriander scheiden sich die Geister, die einen mögen es und andere mögen ihn überhaupt nicht. Woher stammt die Koriandersaat? Können Sie eine Koriander Pflanze selbst anbauen? Ist der frische echte Koriander besser oder doch lieber gemahlen? Bei Spices & Herbs finden Sie unter den Gewürzen und Kräutern auch unseren Koriander. Mit dem Koriandergrün können Sie zum Beispiel auch ein Korianderpesto herstellen, die Koriandersaat bzw. das Koriander Gewürz ist vielseitig einsetzbar. Der Name Koriander leitet sich von griechischen Wörtern ab, weitere Namensgebungen sind u.a. Gartenkoriander, asiatische Petersilie, Gewürzkoriander, Kaliander, Korianderkraut und in mittelamerika/spanisch cilantro.


Koriandersamen oder Koriander Gewürz kaufen

In der heimischen Küche werden häufig Kraut und Samen verwendet, wobei Sie das eine mit dem anderen nicht ersetzen können da die Geschmäcker unterschiedlich sind. Die Regionen in denen Samen oder das Kraut verwendet werden sind ebenfalls sehr verschieden. Wo wir in Europa vermehrt Koriandersamen nutzen, verwendet man in der asiatischen und südamerikanischen Küche vor allem die grünen Pflanzenteile, das Korianderkraut. Aber auch in der indischen Küche werden sowohl die Koriandersaat als auch frischer Koriander als Kraut verwendet. So können Sie das Koriandergewürz für diverse Gerichte vielseitig verwenden. Frischer oder gemahlener Koriander können hervorragend bei Salaten, Suppen, Eintöpfen und warmen Hauptspeisen (sowohl bei Fisch, Fleisch als auch vegetarisch) eingesetzt werden.

Koriandersamen sollten auch gemahlen werden

Neben dem Kraut (Pflanzenteilen) können Sie auch die Koriandersaat bzw. Samen verwenden. Das sind die sogenannten „getrockneten“ Früchte, welche Sie kurz rösten und nach Möglichkeit sofort mahlen werden. Je länger Sie warten, desto schneller können die leichtflüchtigen Aromen zu starken Bitterstoffen werden. Die gemahlenen Koriandersamen werden dann meist zum Würzen von Gebäck, Kohlgerichten, Marinaden, Fleisch, Soßen oder Kompott verwendet, teilweise auch für Getränke.

Abneigung gegen Koriandergewürz, aber warum?

Von der Namensgebung abgeleitet und vom Geruch her, erinnert die Korianderpflanze häufig an den Geruch der Wanzen. Das Aroma des Korianders wird durch Aldehyde verursacht, Aldehyde sind chemische Verbindungen die wir so auch von Seifen kennen. Einige Menschen vergleichen den Geschmack von Koriander Gewürz mit dem einer Seife. Durch die Abwehrreaktion des Körpers empfinden wir den Geschmack eher unangenehm. In einigen Beispielen wird erwähnt, dass Menschen mit anfänglicher Abneigung gegen Korianderblätter, diese Abneigung nach mehrfachem Verzehr überwunden haben.

Koriander Gewürz – ein unvergleichbarer Geschmack

Das kräftige Aroma des Korianders hat auf Grund des hohen Aldehydgehalts ein Zitronen-/Moschusartiges Aroma (für manch einen nach Seife empfunden) und gibt dem Koriander Gewürz einen unverwechselbaren Charakter. In Lateinamerika und Südostasien gehört das Kraut längst zur einfachen Kräuterküche und ist Bestandteil vieler leckerer Gerichte. Das Korianderkraut ist vielseitig einsetzbar und zeichnet sich stets durch seinen unverwechselbaren Charakter aus.

Leckere und frische Salate, Füllungen, Marinaden, Soßen & Hauptgerichte

Frischer und gehackter Koriander ist eine hervorragende Ergänzung bei vielen Salatvariationen und Dressings. Aber auch bei Hauptgerichten sowohl mit Fleisch, Fisch oder auch vegetarisch ist das Koriander Gewürz ein echter Zugewinn. Ob Sie das Kraut frisch oder gemahlen verwenden ist Ihnen und dem jeweiligen Rezept überlassen. Beide Produktformen haben ihre Vorteile, gerade bei Suppen, Marinaden, Dressings, Soßen und vielem mehr, können Sie stets auf den gemahlenen Koriander zurückgreifen. Mit diesem gemahlenen Koriander Gewürz können Sie alle Gerichte zubereiten, auch die Langlebigkeit und die Geschmacksintensität sind prima. Frisches Korianderkraut befindet sich schneller im Ablaufzeitraum, ist gehackt aber ein tolles Topping für Salate und Soßen.

Koriander Gewürz kaufen – Koriandersamen und Pflanze

Koriander Gewürz, Koriandersamen, Koriandersaat, Koriandergrün bzw. die Pflanze kaufen bringt Ihnen einen wunderbaren Küchenhelfer. Schauen Sie sich um, probieren Sie unsere Gewürze und schauen Sie bei den Rezepten vorbei, hier finden Sie zahlreiche Gerichte bei denen das Korianderkraut oder der gemahlene Koriander zum Einsatz kommen. Das Gewürz kommt auch oft in Gewürzmischungen vor, wie mit Kreuzkümmel zum Beispiel.