Produkt: Schwarzer Pfeffer

Angebot!

Schwarzer Pfeffer

Kategorien: ,

2.91  2.33 
Tax Free - 2.49  1.99 

Shipping Time in 1-3 working days at your door.
Kategorien: ,

Nicht vorrätig

pfeffer schwarz ganz 1
Nährwerte
Zutaten

Schwarzer Pfeffer (ganze Körner)

Hinweis
Eine unbeabsichtigte Kontamination mit Allergenen kann trotz sorgfältiger und gründlicher Vorgehensweise durch uns und unsere Vorlieferanten nicht ausgeschlossen werden, weshalb Spuren von Allergenen im Artikel enthalten sein können.

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Schwarzer Pfeffer“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schwarzer Pfeffer kaufen – der Klassiker der deutschen Küche

Neben Salz werden schwarze Pfeffer Körner als Universalgewürz für beinahe alle herzhaften Gerichte verwendet. Wenn Sie Schwarzer Pfeffer kaufen, fällt Ihnen vielleicht auf, dass die Körner im Gegensatz zur roten, grünen oder weißen Variante weniger prall sind und trocken aussehen. Das kommt daher, dass Schwarz Pfeffer genau wie grüne Pfefferkörner unreif geerntet wird. Wenn Sie Schwarzer Pfeffer kaufen wurde dieser nicht sofort konserviert, sondern ist von selbst getrocknet und hat sich dadurch dunkel gefärbt und Flüssigkeit verloren. Somit kommt Schwarzer Pfeffer genau wie alle anderen Farben von ein und demselben Pfefferstrauch, unterscheidet sich aber aufgrund des Reifegrades der Früchte in Aroma und Schärfegrad. Pfeffer schwarz hat eine leichte Citrus Note und eine intensivere Schärfe als zum Beispiel der milde grüne Pfeffer, der leicht kräutrig schmeckt.

Wie Sie mit Schwarzer Pfeffer Gewürz richtig kochen

Sie sollten beim Gewürz und schwarzer Pfeffer kaufen beachten, dass in zahlreichen Gewürzmischungen bereits Pfeffer schwarz gemahlen enthalten ist. In diesem Fall ist beim Kochen zu bedenken, dass nicht zusätzlich reichlich schwarzer Pfeffer aus der Mühle verwendet wird. Sonst kann die Gesamtmenge an Peperin, dem natürlich vorkommenden Inhaltsstoff von Pfeffer, der für die Schafe verantwortlich ist, zu unangenehm gereizten Schleimhäuten und auch zu plötzlichem Husten beim Essen führen. Beim schwarzer Pfeffer kaufen, können Sie Ihre Gewürzvorräte auch gleich mit Delikatessen wie Lavendel, Orangenschale oder einem floralen Gourmetsalz aufstocken. Denn diese Aromen passen sehr gut zu Pfeffer schwarz und sorgen für einen vollen und vielschichtigen Geschmack. Schwarzer Pfeffer wird bei fast allen Rezepten empfohlen, aber besonders bei Steaks und Schmorgerichten darf weißer oder schwarzer Pfeffer auf keinen Fall fehlen.

Schwarzer Pfeffer kaufen als ganze Körner oder gemahlen

Wenn schwarzer Pfeffer ganz verkauft wird, anstatt als fertiger Pfeffer gemahlen, behält er wesentlich mehr seines individuellen Geschmacks und seiner Inhaltsstoffe. Deswegen wird er auch meistens als Pfeffer schwarz ganz in einer Mühle verkauft, sodass er erst vor der Benutzung gemahlen wird. Um möglichst wenig der Inhaltsstoffe der Schwarz Pfeffer Körner zu verlieren, sollte er außerdem nicht mit gekocht, sondern erst zum Schluss einem Gericht beigefügt werden. Gemahlener Schwarzer Pfeffer ist zwar praktisch, allerdings geht das Aromaspektrum des Gewürzes größtenteils verloren. Dasselbe gilt leider auch, wenn Sie in einer billigen Mühle Schwarzer Pfeffer kaufen, denn hier werden die Körner eher gequetscht als schonend geschnitten. Aber auch Schwarzer Pfeffer gemahlen kann für die Schärfe sorgen, während eine Mischung anderer Gewürze das vielschichtige Aroma bereitet.

Mit Schwarzer Pfeffer kochen für Hobbyköche

Wenn Sie gerne diverse Küchentraditionen ausprobieren und sich mit Gewürzen beschäftigen, ist es gut zu wissen, welche Mischungen gut zusammenpassen. Schwarzer Pfeffer harmoniert gut mit Ingwer, Kümmel, Muskat und Lauchgewächsen wie Zwiebeln und Knoblauch. Besonders in Kombination mit Kurkuma ist schwarzer Pfeffer sehr hilfreich. Denn das leckere Gewürz aus Safranwurzel wird erst in Kombination mit Pfeffer so richtig vom Körper aufgenommen. Wenn Sie schwarzer Pfeffer kaufen, der von Hand in eine wiederverwendbare Mühle gefüllt wird, können Sie die ganzen Pfefferkörner auch schon während des Garvorgangs hinzufügen und dann kurz vor dem Servieren entfernen, sodass das Aroma bereits im ganzen Gericht durchgezogen ist. Besonders praktisch ist hier ein Gewürzei, ähnlich wie ein Filter für losen Tee, in den schwarze Pfefferkörner gefüllt werden, die dann zum Schluss ganz einfach wieder entnommen werden können.

Exotische Sorten Schwarzer Pfeffer und ihre Verwendung

Wenn Sie schwarzer Pfeffer kaufen, handelt es sich dabei meistens um echten Pfeffer von dem Pfefferstrauch “Piper Nigrum“. Auch langer schwarzer Pfeffer ist in den meisten Gewürzläden erhältlich. Mit der Bezeichnung langer schwarzer Pfeffer sind die unreifen Fruchtkätzchen eines Pfefferstrauches mit dem Namen “Piper Longum” aus Ostasien gemeint. Dieser Pfeffer Schwarz hat einen erdigen Geschmack und ist eine tolle Kombination mit Currys. Wenn Sie schwarzer Pfeffer kaufen, sollten Sie auch Kampot Pfeffer Schwarz mal probieren. Er ist beliebt bei Profikochs, denn er wird von Hand geerntet und im Schatten getrocknet, wodurch sein fruchtig-scharfes Aroma zur Geltung kommt. Deswegen ist schwarzer Kampot Pfeffer in Rezepten wie Erdbeer- oder Schokoladendesserts empfohlen. Auch fermentierter Schwarzer Pfeffer ist ein Favorit unter Pfefferkennern. Hier werden, um fermentierter schwarzer Pfeffer herzustellen, schwarze Pfefferkörner mit Meersalz eingelegt.

Schwarzer Pfeffer kaufen für eigene Gewürzmischungen

Wenn Ihnen einfacher Weißer oder Schwarzer Pfeffer langweilig wird, können Sie sich an selbst hergestelltem Vanille Pfeffer versuchen. Dafür werden Pfefferkörner schwarz zusammen mit einer ausgekratzten Vanille Schote für ungefähr zwei Wochen in einem verschlossenen Glas vermengt. Danach ist Ihr Schwarzer Pfeffer mit elegantem Vanillearoma bereit, um leckeren Fischgerichten einen besonderen Touch zu geben. Wenn Sie schwarzer Pfeffer kaufen für Fleischgerichte,  gibt es auch spezielle Gewürzmischungen, wie zum Beispiel die Pfefferkörner schwarz, die in dem süßlich-aromatischen Pariser Pfeffer enthalten sind. Sie mischen zu Pfeffer geschrotet oder Schwarzer Pfeffer gemahlen Paprikagewürz, Orangenschale, Rosmarin, Piment und Thymian. Bei dieser leckeren Mischung auch mit Basilikum, Petersilie, Zwiebeln und Majoran lohnt sich das schwarze Pfefferkörner Kaufen für ein tolles Fleisch-Universalgewürz.