Bertram

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Bertram Gewürz kaufen


Bertram Gewürz kaufen – Altes Powergewürz wiederentdeckt

Das Bertram Gewürz, auch unter dem Namen Mehrjähriger Bertram oder Begriffen wie Ringkörbchen bekannt, ist eine sehr alte Pflanze und schon seit Jahrhunderten in Gebrauch. Die kleinen, weißen Blüten, mit auffällig gelber Blütennarbe erinnern in ihrer Erscheinung zunächst ein wenig an die Blüten der Kamille. Lateinisch Anacyclus pyrethrum genannt, gehört sie zu der Pflanzenfamilie der Korbblütler. Heutzutage ist der Bertram immer noch als Gewürz in unseren Küchen bekannt, wenn sein Name auch ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Besonders oft wird der Bertram in Form von Bertrampulver vertrieben und sein scharfer Geschmack ergänzt Ihre Speisen hervorragend mit einer scharfen Note und zeichnet sich durch einen ansonsten zurückhaltenden Geschmackston aus.

So wächst der Bertram auch in Ihrem Garten

Der Bertram zeichnet sich dadurch aus, dass er eher in die Breite als in die Höhe wächst, denn er erreicht höchsten eine Höhe von bis zu fünf Zentimetern. Der Bertram ist kein Freund von feuchten Böden und sollte daher einen trockenen Standort haben. Dazu ist die Pflanze ein wahrer Sonnenanbeter und es ist ratsam ihm ein sonniges Fleckchen in Ihrem Garten zur Verfügung zu stellen. Angepflanzt wird der Bertram, oder auch Römischer Bertram im Frühjahr und steht als dann ab dem zweiten Jahr seiner Pflanzung im Herbst zur Ernte bereit. Neben dem häuslichen Gebrauch von Bertram lohnt sich die Pflanzung im Hauseigenen Garten auch schon allein für Bienenfreunde, denn die kleinen Tierchen fliegen wortwörtlich auf die weißen Blumen.

Bertram als Pulver oder Bertramwurzel

Den Bertram bekommen Sie in Mannigfaltiger Form, ob als Tabletten zur Einnahme oder verarbeitet in Tees, der größten Beliebtheit erfreut sich der Bertram noch immer als Gewürz.

In der Küche werden sowohl das Kraut selbst, aber auch die Bertramwurzel als Zutat verwendet.

Mit seiner aromatischen Schärfe kann mit dem Bertram so gut wie alles verfeinert werden.

Die Bertramwurzel kaufen, können Sie in Form von Bertramwurzelpulver. Zum Würzen, geben Sie einfach eine Messerspitze Bertramgewürz in Ihre Speisen und genießen Sie die milde Schärfe, die jedes Gericht sofort aromatisch aufpeppen kann. Der Gewürz Bertram bietet somit eine traditionelle Alternative zum Schärfen Ihrer Mahlzeit.

Bertram Gewürz – Habermus nach Hildegard von Bingen

Besonders bekannt und schon von Hildegard von Bingen empfohlen, dient das Bertramgewürz als Zutat im Habermus, einem Brei aus geschrotetem Getreide, der sich hervorragend eignet um den Energiehaushalt am Morgen zu bedienen. Somit haben Sie einmal eine andere Alternative zum morgendlichen Porridge oder auch Müsli, aber auch in diesen Gerichten eignet sich der Bertram zum Aufpeppen und als kleiner Kick für die Geschmacksknospen. Probieren Sie es doch einfach mal aus, Ihr Frühstück mit Bertram etwas interessanter zu gestalten. Auch zu Fleisch und beispielsweise Kartoffeln kann es mit seiner besonderen Schärfe dem Gaumen Freude bereiten.

Backen nach Hildegard von Bingen

Das Gewürz Bertram ist vielseitig in der Küche einsetzbar und macht sich ganz besonders gut im Brot. Schon Hildegard von Bingen spricht in Ihren Rezeptbüchern von einer Zubereitung des Brotes mit der Bertramwurzel. Welches der Backware neben Fenchel und Galgant einen ganz besonders würzigen Geschmack verleiht. Besonders lecker sind auch praktische kleine Kuchenfladen mit Bertram, die man perfekt als Beilage reichen oder als Beitrag zur nächsten Grillparty für das Buffet mitbringen kann. Ganz bestimmt eine Freude für alle Partygäste, die Ihnen so manch bewunderndes Kompliment verschaffen werden. Denn vielen Menschen ist die das Wundergewürz Bertram, heutzutage leider gar nicht mehr bekannt.

Für Fleisch oder Gemüsesuppe, Bertram passt überall rein

Das Bertram Gewürz eignet sich ganz besonders gut zum aufpeppen fader Mahlzeiten. Wer kennt es nicht, die Suppe ist fast fertig, aber beim abschmecken fehlt einfach das gewisse etwas. Salz ist offensichtlich genug drin und auch Pfeffer haben Sie schon beigefügt. Für eine klassische Gemüsesuppe eignet sich Bertram hier hervorragend als Retter in der Not. Fügen Sie einfach eine vorsichtige Messerspitze Bertram hinzu und erleben Sie, wie der Geschmack Ihrer Suppe von fad zu unwiderstehlich würzig schwenkt. Gerade zu Wurzelgemüse und Kartoffeln kann Bertram als toller Geschmacksverstärker agieren und wenn Sie einmal etwas suchen, was eine langweilige Sauce aufpeppen soll, ist Bertram ganz bestimmt eine gute Wahl.

Der Bertram, ein altes Gewürz mit neuer Strahlkraft

Ob in Saucen oder Suppen, als Spezialzutat im Habermus oder Müsli, als Tee aufgebrüht oder als gewisses etwas in der Fleischmarinade, dieses Gewürz ist und bleibt ein echter Geheimtipp, mit dem Sie jedes Gericht aus der langweiligen Versenkung retten. Obwohl Bertram einiges an Bekanntheit eingebüßt hat, so gibt es aber auch richtige Fans des alten Gewürzes, die seinen scharfen Geschmack in klassischen alten Gerichten wieder aufleben lassen und so eine ganz neue Anhängerschaft für dieses tolle, aromatische Gewürz schaffen. Ob Sie damit Ihren Joghurt oder Ihre Joghurtsauce für den Salat aufpeppen, als Zutat für Dressings oder als Schärfekick in sogar in Smoothies und Buddha Bowls, dieses alte Gewürz bleibt in seinem Geschmack zeitlos und garantiert ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Es lohnt sich also, das Bertram Gewürz zu kaufen und damit einfach selbst einmal zu experimentieren.